My Cart

Close

Motivationsinstrumente und Wertewandel (German Edition)

Designer: book-textbook-store

$61.00

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Frankfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die immer komplexer werdenden und sich rasch verändernden Wettbewerbsbedingungen für Unternehmen und Mitarbeiter während der letzten Jahre ist die Mitarbeitermotivation immer mehr in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Die schlechte Konjunkturentwicklung in Deutschland seit dem Beginn dieses Jahrhunderts, die sich beschleunigende Globalisierung und der sich verschärfende Wettbewerb, sowie der Wertewandel der letzten Jahrzehnte sind maßgebliche Gründe für Unternehmen sich Gedanken bezüglich Veränderungen in den Organisations- und Arbeitsstrukturen zu machen. Das hat Einsparungsmaßnahmen, Entlassungen, Versetzungen, usw., zur Folge. Dies wiederum ruft in vielen Mitarbeitern Ängste um den Verlust des eigenen Arbeitsplatzes hervor. Das alles prägt den betrieblichen Alltag und die Motivation der Mitarbeiter. Deshalb bietet sich eine Neubeurteilung des Themas Motivationsinstrumente unter Berücksichtigung des Wertewandels an. Die Bedeutung des Humankapitals für den Erfolg und den Misserfolg von Unternehmen ist auch internationalen Topmanagern bekannt. Im Rahmen einer Umfrage stuften sie das Humankapital als den wichtigsten Faktor für den Unternehmenserfolg ein. Die Ansätze und Meinungen zu diesem Thema sind dabei so unterschiedlich wie zahlreich, wie in der nachfolgenden Arbeit zu sehen ist, verfolgen jedoch immer das gleiche Ziel: Wie ist es unter dem Einfluss des oben beschriebenen Wandels für ein Unternehmen möglich, unter Mithilfe der Motivationsinstrumente, das höchstmögliche Maß an Mitarbeitermotivation zu erreichen und es über einen längeren Zeitraum hinweg auf diesem Standard zu halten? Und genau hier setzt die Aufgabe dieser Arbeit an. Um ein besseres Verständnis über das Warum und das Wie menschlichen Handelns zu erlangen, ist es unerlässlich, die Grundlagen der Motivationsforschung an den

Hello You!

Join our mailing list