My Cart

Close

Personalmanagement in Projektorientierten Organisationen (German Edition)

Designer: Brand: GRIN Verlag GmbH

$47.80

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, Fachhochschule Ludwigshafen am Rhein , 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In den vergangenen Jahren haben sich Innovations- und Veränderungsdruck für Unternehmen immer mehr beschleunigt. Als Reaktion werden verstärkt Projekte ins Leben gerufen, die flexibel und schnell auf die Veränderungen reagieren sollen. Damit steigt die Bedeutung des Projektmanagements für Unternehmen. Das Personalmanagement, das ohnehin eine wichtige Rolle im Unternehmensgefüge spielte, wird nun durch die steigende Bedeutung und Anforderungen an das Projektmanagement als noch bedeutungsvoller angesehen. Die Einflussfaktoren, die in projektorientierten Organisationen auf die Unternehmen einwirken, sind vielfältig. Die Veränderung auf den Absatzmärkten führt notgedrungen immer wieder zu neuem Personalbedarf in Projekten, qualitativ wie auch quantitativ. Als Ergebnis kommt es zu einer Verkürzung der Produktlebenszyklen, die eine kontinuierliche Veränderung und Angleichung auf neue Prozesse und Technologien erfordert. Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Arbeitsmarkt. Wenn ein Unternehmen daran scheitern sollte, frühzeitige Änderungen am Arbeitsmarkt festzustellen und darauf mit adäquater Handlungsweise zu reagieren, ist das Eintreffen von Schwierigkeiten so gut wie sicher. Vor allem in der heutigen Zeit, in der erfolgreiche Unternehmen durch schnelle Reaktion auf die Kundenwünsche eingehen können, ist der Arbeitsmarkt ein wichtiger Einflussfaktor des Personalmanagements. Schnelles Reagieren bedeutet, in einer minimalen Zeit qualifiziertes Personal mit passendem Know-how zur Verfügung stellen, was bei Projekten in besonderem Maße erforderlich ist. Ein weiterer Aspekt, der das Personalmanagement beeinflusst, ist die Organisation. Wenn personalpolitische Verpflichtungen auf dezentrale Einheiten übergehen, ist auch der qualitative und quantitative Personalbedarf von der dezentralen

Hello You!

Join our mailing list